Beiträge

Heliskiing & Helisnowboarding

Heliskiing ist fast nirgendwo mehr möglich und erlaubt. In Lech Zürs können wir Ihnen aber die Möglichkeit anbieten. Zielgipfel sind der 2.652 m hohe Mehlsack und das Schneetäli (2.450 m). Heliskiing in Zürs am Arlberg – das bedeutet Abfahrten über unberührte und weite Hänge, die nur ganz wenige Menschen befahren haben. Ganz sicher ein unvergessliches Erlebnis!

 

 

Winterwandern

Winterwandern in Zürs und Lech ist ein tolles Gefühl. Mit frischer Luft, unglaublicher Bergkulisse und Entschleunigung entstehen die besonderen Momente ganz wie von selbst. Freuen Sie sich jetzt schon auf ein natürliches Abenteuer inmitten der Zürswelt. Die Entfernungen sind auf den Wegweisern im Gelände in Kilometern angegeben, da sich die Gehzeiten aufgrund der wechselnden Schneeverhältnisse ständig verändern können. Es steht ein Wegenetz von ungefähr 38km zur Verfügung. (inkl. Lech)
 

 

 

SCA – der Skiclub Arlberg

Seit mehr als 100 Jahren steht der Ski Club Arlberg als Synonym für den alpinen Skilauf. Seither hat sich viel getan im Skilauf. Zwischenzeitlich zum Breitensport entwickelt, ist das Skifahren für viele Menschen zu einem wichtigen Bestandteil ihres Lebens geworden. Es hat sich ein eigenes Lebensgefühl – ein eigener Lifestyle daraus entwickeln können. Und dabei ist der SCA mit seinen vielen Weltmeistern, Olympiasiegern und den über 8000 Mitgliedern aus 46 Nationen dieser Erde ein wesentlicher Faktor. jeder im SCA hat seinen Platz und seinen Stellenwert.

 

 

Der Weisse Ring

Das ultimative und einzigartige Skirennen in Lech Zürs! Das gibt´s weltweit nur hier! Mit Skiern, Snowboard oder Telemark wird der weiße Ring gefahren. Neben den selektiven Pisten rund um den Rüfikopf, das Omeshorn und das Kriegerhorn ist auch die Benützung von einigen Liften und Bahnen Bestandteil dieses Rennens. Erfahren Sie den Weissen Ring als Teilnehmer oder als Zuschauer – ein herrliches Erlebnis.
 

 

 

Lifte, Pisten & mehr

Das Arlberg Skigebiet mit Liften und Pisten in Lech, Oberlech, Zürs, Warth Schrocken, St. Anton, St. Christoph, Rendl und Stuben. Die Infrastruktur des Arlberg Skigebietes im Überblick:

280 km Skiabfahrten
180 km Tiefschneeabfahrten
rd. 2/3 davon mechanisch beschneit

Kassifizierung der Skiabfahrten:
* Könner 12%
* Fortgeschrittene 48%
* Anfänger 40%